In diesem Jahr wird wieder alles anders !
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

In diesem Jahr ist alles anders. Covid 19 hat im letzten Jahr, sehr viele liebgewonnene Traditionen über den Haufen geworfen.

So sind alle Schützenfeste in unserm und in vielen anderen Bezirken ausgefallen. Dies gilt auch für fast alle größeren Veranstaltungen außerhalb des Schützenwesens, so dass wir kaum eine Möglichkeit hatten miteinander zu reden, zu lachen und zu weinen. Und auch bei der Verabschiedung von geliebten Menschen waren uns Grenzen gesetzt.

Wir wollen hoffen, dass es in diesem Jahr nicht so weiter geht, auch wenn derzeit eine Impfung für alle erst für Mitte diesen Jahres anvisiert werden kann.

Für uns würde das möglicherweise bedeuten, dass wir noch ein weiteres Jahr auf viele Möglichkeiten
eines Zusammentreffens verzichten müssten.

Zum Schluss bleibt mir nur noch allen zu danken, die sich in unserer Bruderschaft mit Rat und Tat bisher eingebracht haben, insbesondere bei unserem Hausmeister mit seinen Helfern sowie meinen Kollegen vom Vorstand, aber auch bei allen die jetzt nicht ausdrücklich genannt wurden und sich um unseren Verein verdient gemacht haben

In der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen wünschen wir euch ein ruhige Zeit, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

Ditmar Krumpen
1. Vorsitzender

Kennt Ihr schon unsere Favebook-Seite !